Wir unterstützen Sie bei Ihrer Leitbildentwicklung!

Ihr Leitbild gibt Orientierung und wirkt von innen nach außen. Es klärt Ihre Wertschöpfungsaufgabe (Mission, Motto,...etc.), Ihre Vision (langfristige Zielsetzung) und Ihre Beziehung zu relevanten Stakeholdern (Kapitalgeber/innen, Kund/innen, Mitarbeiter/innen, Lieferant/innen, etc....) sowie Ihre Kernwerte, wie Sie Ihre Wertschöpfungsaufgabe erfüllen wollen.

Dieses Instrument ist also zentral, wenn es um die einheitliche Ausrichtung Ihrer Organisation oder Ihres Unternehmens geht. Mitarbeiter/innen wollen Ihre Aufgabe in der Regel richtig und gut erfüllen, weshalb sie diese Zieldefinitionen brauchen, um handlungsfähig zu sein. Es ist ratsam, den Prozess zum Leitbild von extern begleiten zu lassen. 

 

Warum wir eine externe Begleitung des Leitbild-Prozesses empfehlen:

  • Alle - auch die Unternehmensführung - können sich auf Ihre Interessen und Ihren Verantwortungsbereich konzentrieren, während wir als externe Berater nur im Gesamtinteresse des Unternehmens handeln.
  • Jede Organisation hat "blinde Flecken", die Interventionen von außen erfordern, damit die kritischen Punkte nicht ausgeblendet und deren Potenzial optimal ausgeschöpft werden kann.
  • Ein Leitbild sollte so konkret wie möglich und so allgemein wie nötig fomuliert sein, was kommunikative Expertise von außen braucht, da dies normalerweise nicht zu Ihren Kernkompetenzen zählt.

 

Sie entscheiden, wie das Design Ihres Leitbild-Prozesses aussehen soll!

Sie haben im Grunde 3 Möglichkeiten, ein Leitbild zu entwickeln: 1. Von unten nach oben ("bottom up"), 2. von oben nach unten ("top down") oder 3. mittels einer Mischung aus der 1. oder der 2. Methode. Das ist eine Frage der Unternehmensgröße, Ihrer Ressourcen und nicht zuletzt der Unternehmenskultur. Klar ist, dass die Implementierung der Leitwerte leichter fällt, je mehr Betroffene Sie zu Beteiligten machen. 

CASE: Leitbild- & Markenentwicklung

Ein mittelständisches Unternehmen erlebt im Zuge der Finanzkrise Absatzprobleme. Die krisenhafte Situation zeigt, dass über Jahre nicht über eine Positionierung mit klarem Fokus und das Business Development nachgedacht wurde. Nach einer Kurzanalyse regen wir einen Re-Positionierungs-Prozess an.

CASE: Moderation Leitbildanpassung

Innerhalb einer Organisation kommt es zu Unzufriedenheit und Fluktuation. Ein Generationen-Wechsel steht an. Wir empfehlen eine Anpassung des 10 Jahre alten Leitbilds. Damit sollen die Wünsche der Jüngeren integriert werden, was auch Konfliktlinien entschärft.