Dr. Peter Vogler - Ihr Spezialist für Marke & Kommunikation

Univ.Lekt. MMag. Dr. Peter Vogler ist Unternehmens- & Kommunikationsberater sowie akkreditierter Wirtschaftstrainer 

 

MMag. Dr. Peter Vogler

Sein gesamtes Berufsleben - immerhin ein Viertel Jahrhundert - beschäftigt sich Univ.Lekt. MMag. Dr. Peter Vogler professionell mit Fragen der öffentlichen und organisationalen Kommunikation. Eine Hälfte davon hat er als Fernseh-, Radio-, Zeitungs- und Onlinejournalist, die andere als Konzern-PR- und Pressesprecher sowie Unternehmens- und Kommunikationsberater sowie als Dozent und Trainer gearbeitet. 

Dr. Peter Vogler kann Organisationen, Unternehmen und Personen daher eine umfassende praktische und branchenübergreifende Erfahrung als Berater und Umsetzer in Fragen der Führung & Kommunikation zur Verfügung stellen. Er engagiert sich deshalb auch seit einem Jahrzehnt in der Aus- und Weiterbildung an Hochschulen, an Weiterbildungseinrichtungen und in Wirtschaftstrainings.

Das theoretische Fundament dafür bilden drei abgeschlossene Studien der Internationalen Unternehmensführung (Mag. für wirtschafts-wissenschaftliche Berufe), der Politikwissenschaften (Mag. Phil.) und der Philosophie (Dr. Phil.), die er an der Fachhochschule Vorarlberg und der Universität Innsbruck absolviert hat

Seit Kurzem bietet Dr. Peter Vogler auch philosophische Beratung an.

Berufsständische Tätigkeiten

- "Österreichischer Werberat" in der Kategorie "Agenturen"
- Fachkundiger Laienrichter am Arbeits- und Sozialgericht Feldkirch, Österreich
- Mitglied des Instituts für grenzüberschreitende Restrukturierung, FH Kufstein

Zertifikate und Auszeichnungen

- Mitglied der Arbeitsgruppe "proEthik" der österreichischen Wirtschaftskammern
- Akkreditierter Wirtschaftstrainer von incite, der Beratungs-Qualitätsakademie der Wirtschaftskammer Österreichs
- Dr. Emmi-Herzberger-Preis "Vielsprachigkeit"
- Nominierung Newway Award, FH Vorarlberg

Ausgewiesene Spezialisierungen

- Positionierung, Kommunikationsmanagement
- Führung, Marke und Image-Management
- Public Relations & integrierte Kommunikation
- Bewegtbildkommunikation, Corporate TV
- Wirtschaftstrainer PR, Text und Medien
- Lehrbeauftragter PR, (integrierte) Kom-munikation, Konflikte, Krisen, Wirtschafts- und Unternehmensethik

Umfangreiche Berufserfahrung

- Selbständig seit 2008 (u. a. image3)
- Geschäftsführer "bettertogether GmbH", Wien
- Konzern-/Pressesprecher ZF Friedrichshafen
- Chefredakteur Radio Liechtenstein
- Chef vom Dienst, Redakteur, Moderator ORF
- Programmleiter Radio for Peace International
- Berichterstatter Irland, USA und Costa Rica
- Freier Mitarbeiter Vorarlberger Nachrichten

Breites theoretisches Fundament

- PhD-Programm "BWL" (Universität Innsbruck)
- Doktorat "Philosophie" (Universität Innsbruck)
- Diplomstudium "Internationale Unternehmensführung" (FH Vorarlberg)
- Diplomstudien "Politikwissenschaften" und "Philosophie" (Universität Innsbruck)
- Teilprüfungen "Jus" (Universität Linz)
- Journalistische Grundausbildung (ORF)

Publikationen

- Genug geschwiegen! Wie Unternehmensethik praktisch-philosophisch grundzulegen ist (2014)
- Kommunikation in der Krise, in: Exler, Markus W. (Hrsg.): Restrukturierungs- und Turnaround-Management (2013)
- Image und Unternehmensführung (2009)
- Demokratie und Vereinte Nationen (1993)
mehr

Praxis als Kommunikator

- 13 Jahre Berufserfahrung in "PR und integrierter Kommunikation", als Agentur-Geschäftsführer und Berater sowie als Konzern- bzw. Pressesprecher
- Begleitung und Umsetzung von Positionierungs- und Markenprozessen im gesamten deutschsprachigen Raum
- Mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung als Hochschuldozent, Lehrbeauftragter und Trainer sowie Mediencoach

Praxis als Journalist

- Gestaltung von ca. 2.000 regionalen und nationalen Radio- und TV-Beiträgen sowie Live-Moderation von ca. 1.200 Nachrichten- und Informations-Sendungen
- Auslands-Korrespondentenerfahrung in Costa Rica, Irland, Großbritannien und den USA
- Erfahrung als Filmproduzent, Regisseur und Filmgestalter in Österreich, Deutschland und Liechtenstein
- Langjährige professionelle Sprechertätigkeit